Foto. Mittagessen im Notaufnahmelager Marienfelde, 13. Juli 1961.
© Landesarchiv Berlin

So, 28.03.2010 - 14:00 Uhr
Finissage Ausstellung "Mit der S-Bahn in den Westen"

FINISSAGE MIT SONDERFÜHRUNG UND THEATERPROGRAMM

Die erfolgreiche Ausstellung "Mit der S-Bahn in den Western" beenden wir mit einem lebendigen Finissageprogramm:

14:00 Uhr Sonderführung durch die Ausstellung

15:00 Uhr Aufführung von Theaterszenen

SchauspielerInnen: Saskia Kästner, Frank Roder und Lale Weisshaar
Regie: Georg Piller

Die Theaterszenen wurden auf der Basis von Zeitzeugenberichten, Zeitungsartikeln, Polizeiprotokollen, Dienstanweisungen und anderen historischen Dokumenten zusammengestellt. Dabei wurde versucht, die Stimmungen und Strömungen der jeweiligen Zeit einzufangen. Neben einigen spektakulären Fluchtgeschichten fesseln dabei vor allem die Erinnerungen ehemaliger S-Bahn-Mitarbeiter, die die Entwicklung „ihrer“ S-Bahn in einer Mischung aus Pragmatismus, Empörung und auch Humor reflektieren.