Foto. Mittagessen im Notaufnahmelager Marienfelde, 13. Juli 1961.
© Landesarchiv Berlin

So, 17.03.2019 - 15:15 Uhr
Nach der Flucht - Wie wir leben wollen

DIALOGISCHE FÜHRUNG DURCH DIE SONDERAUSSTELLUNG

Ausgehend von den Geschichten Geflüchteter, die 2012 nach Deutschland gekommen sind, lenkt die Ausstellung den Blick auf die Aufnahmegesellschaft: Wie reagieren Politik, Medien und Bevölkerung auf die Zuwanderung? In der Führung werden Fragen aus der kontroversen Debatte aufgegriffen und gemeinsam besprochen.

Dauer: ca. 1,5 h
Führungsentgelt: 3,50 € / erm. 2,50 € / SchülerInnen kostenfrei