Foto. Besucher bei der Eröffnung der Ausstellung 'Flüchtlingskinder malen' am 29. August 1953
© Landesarchiv Berlin - Willy Kiel

Alles auf Anfang. Aufnahme und Integration von Aussiedlern in Berlin

Plakat Alles auf Anfang

Alles auf Anfang. Aufnahme und Integration von Aussieldern in Berlin

Die Sonderausstellung "Alles auf Anfang. Aufnahme und Integration von Aussiedlern in Berlin" war auf dem Gelände des ehemaligen Notaufnahmelagers Marienfelde, das seit 1964 auch Aussiedler beherbergt, zu sehen. Die Ausstellung dokumentierte, wie Einrichtungen in Marienfelde vom Kinderhort über die Beratungsstelle bis zur Flüchtlingsseelsorge Weichen für die Integration stellten. Sie zeigte außerdem am Beispiel von sieben Aussiedlerinnen und Aussiedlern, vor welche Probleme und Chancen sich die Menschen auf ihrem weiteren Weg gestellt sehen.

Laufzeit: 16.04.2010 - 31.07.2010
Öffnungszeiten: Di - So 10:00 - 17:30 Uhr

Die Ausstellung wurde durch den Hauptstadtkulturfonds und den Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration gefördert.

©ENM Foto: Heike Overberg / Grafik: butscheidtplatz